Die 9 besten kostenlosen E-Mail-Konten und Dienstanbieter für 2020

  • Veröffentlicht am
  • Veröffentlicht in Mail

HubSpot empfiehlt außerdem, Ihre E-Mail-Signatur mit unserem kostenlosen E-Mail-Signaturgenerator zu aktualisieren.

Beginnen Sie hier
kostenlose E-Mail-Konten-1
Sie benötigen es für Networking, Stellenausschreibungen, das Herunterladen von Ressourcen, die Übertragung von Dateien, das Setzen von Erinnerungen, das Treffen mit Kollegen und vieles mehr.

Selbst mit dem Aufkommen von Büro-Chat-Plattformen sind Sie immer noch für eine überraschende Anzahl von Dingen auf E-Mail angewiesen. Aber leider ist nicht jeder E-Mail-Dienst völlig kostenlos. Und selbst die kostenlosen E-Mail-Dienste sind vielleicht nicht immer einfach zu bedienen oder verfügen nicht über alle Funktionen, die Sie benötigen.

Jetzt herunterladen: E-Mail-Marketing-Planungsvorlage

Es kann eine Herausforderung sein, kostenlos einen E-Mail-Dienstleister zu finden, der die richtigen Funktionen mit der Benutzerfreundlichkeit in Einklang bringt. Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir eine Liste der verschiedenen Arten von E-Mail-Konten zusammengestellt, die Sie einrichten können, gefolgt von den neun besten E-Mail-Dienstleistern, bei denen Sie Ihr Konto derzeit kostenlos hosten können.

Arten von E-Mail-Konten
Es gibt zwei Haupttypen von E-Mail-Dienstleistern zur Auswahl: E-Mail-Clients und Webmail. Wenn Sie Ihren Provider verwenden, um von einem anderen Gerät oder Standort aus online auf Ihre E-Mails zuzugreifen, können Sie dazu eines der drei wichtigsten E-Mail-Protokolle verwenden: POP3, IMAP und Exchange.

Lassen Sie uns kurz auf diese verschiedenen Arten von Providern und Protokollen eingehen.

E-Mail-Clients
E-Mail-Clients sind Software-Anwendungen, die Sie auf dem Computer selbst installieren, um die von Ihnen gesendeten und empfangenen E-Mails zu verwalten. Um auf diese E-Mail zuzugreifen, interagiert der Client mit einem entfernten E-Mail-Server.

Zu den E-Mail-Clients, von denen Sie wahrscheinlich schon einmal gehört haben, gehören Microsoft Outlook, Mozilla Thunderbird und Apple Mail.

Wenn Sie auf diese Art von E-Mail nicht über die Computeranwendung des Clients, sondern über das Web zugreifen möchten, verwendet der E-Mail-Client eines der unten beschriebenen E-Mail-Protokolle. Obwohl Sie beispielsweise Outlook auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie sich auch über outlook.com mit einem bestimmten E-Mail-Protokoll bei Ihrem E-Mail-Konto anmelden.

Webmail
Webmail ist eine Form der E-Mail, auf die Sie ausschließlich über das Internet zugreifen, und existiert daher in erster Linie in der Wolke und nicht auf Ihrem Computer. Anstatt dass eine installierte Anwendung Ihre E-Mails abruft, verwalten Sie Ihren Posteingang direkt über Ihren Internet-Browser.

Zu den Webmail-Anbietern, von denen Sie wahrscheinlich schon einmal gehört haben, gehören Gmail, Yahoo! Mail und AOL (die alle unten in unserer Liste der besten kostenlosen E-Mail-Konten aufgeführt sind).

Wenn Sie auf Ihr Webmail nicht über Ihren Desktop-Webbrowser, sondern über eine Mail-Anwendung auf Ihrem mobilen Gerät zugreifen möchten, kann Ihr Webmail-Provider eines der unten beschriebenen E-Mail-Protokolle verwenden.

Bevor wir nun zu den besten kostenlosen E-Mail-Konten kommen, lassen Sie uns über diese E-Mail-Protokolle sprechen.

E-Mail-Protokolle
E-Mail-Protokolle sind die Systeme, die Ihre E-Mails tatsächlich für Sie abrufen. Sie können zum Abrufen von E-Mail-Client-Accounts im Internet und zum Abrufen von Webmail-Accounts über eine mobile Anwendung verwendet werden. Hier sind die drei Haupttypen des E-Mail-Protokolls, die Ihr Konto verwenden kann.

POP3
POP steht für „post office protocol“ und eignet sich am besten für Personen, die nur ein E-Mail-Konto und einen E-Mail-Client haben. POP3 ist die neueste Version dieses E-Mail-Protokolls und ermöglicht Ihnen den Zugriff auf E-Mails, während Sie offline sind. Es benötigt daher weniger Internet-Bandbreite.

IMAP
IMAP steht für „Internet Mail Access Protocol“ und ist eines der älteren heute verfügbaren E-Mail-Protokolle. IMAP4 gilt als die neueste Version, und im Gegensatz zum POP-Protokoll laden Sie Ihre E-Mails nicht auf Ihren Offline-E-Mail-Client herunter. Stattdessen bleiben alle Ihre E-Mails online, während Sie darauf zugreifen und sie verwalten.

IMAP ist besonders nützlich für Personen, die über mehr als ein E-Mail-Konto verfügen und von mehreren Geräten oder Standorten aus auf diese zugreifen.

Austausch
Exchange ist ein E-Mail-Protokoll von Microsoft, das dem oben erläuterten IMAP-Protokoll ziemlich ähnlich ist. Dieses Protokoll ermöglicht Ihnen nicht nur den Zugriff auf Ihre E-Mails über das Internet von mehreren Geräten aus, sondern auch auf Aufgaben, Kalender und Kontaktinformationen, die an diese E-Mail-Adresse gebunden sind. Aus diesem Grund ist es besonders hilfreich für Organisationen, deren Mitarbeiter viele Arten von Informationen austauschen und aus der Ferne zusammenarbeiten.

Werfen Sie nun einen Blick auf sieben der besten Anbieter kostenloser E-Mail-Dienste, die Sie heute in die Hände bekommen können – sowohl Webmail- als auch E-Mail-Clients eingeschlossen. Für jeden E-Mail-Dienstleister haben wir eine einzigartige Funktion hervorgehoben, um Ihnen zu helfen, den am besten geeigneten Anbieter zu finden.

Theme BCF Von aThemeArt - Stolz unterstützt von WordPress .
NACH OBEN